Raphael Sbrzesny: “Enter German Pavilion”, 2009

Shared by reBlog @ Eyebeam

Raphael schreibt mir: “Ich bin Student an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Derzeit habe ich mein Studium bei Prof. Rainer Ganahl und Prof. Christian Jankowski aufgenommen. Ich habe letzten Monat eine illegale Performance in Venedig auf der Biennale gemacht und bin derzeit auf der Suche nach Möglichkeiten die Aktion einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Vielleicht haben Sie Interesse darüber zu berichten: Zu sehen ist die Aktion unter entergermanpavilion.de.” Ja, klar, danke! Ich habe doch eine Schwäche für illegale Performances – und Luftmatratzen!